Logo
Örtliche Wohnungsgenossenschaft eG Jena

Informationen - Aktuelles

UNESCO - Genossenschaft als Weltkulturerbe

Genossenschaften wurden als gesellschaftsprägende Kulturform am 30. November 2016 auf die repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO gesetzt.

Getreu dem Motto "Einer für alle, alle für einen!" sind Genossenschaften eine allen offen stehende Form der gesellschaftlichen Selbstorganisation, ein Modell der kooperativen Selbsthilfe und Selbstverantwortung. Den Ursprung der Genossenschaft bildet eine freiwillige Vereinigung von Menschen mit gleichen Interessen.

Unser Standpunkt

Wir legen hohen Wert auf eine fortlaufende Instandhaltung unserer Objekte, auf die Modernisierung und Sanierung unseres Wohnungsbestandes und auf eine niveauvolle Gestaltung des Wohnumfeldes.

Abschluss Bauprogramm 2017

Das Jahr 2017 war geprägt von einem hohen Investitionsaufwand. Einige Projekte - wie der Bau der Feuerwehrzufahrt in der Sanddornstraße oder die umfassende Erneuerung des Wasserleitungsnetzes und der Bäder im Wohngebäude Bonhofferstraße 10 - haben uns über einen längeren Zeitraum beschäftigt und viel Geduld den Mietern abverlangt . In letzterer wurde auch das Dach saniert und der Vor- bzw. Parkplatz neu gestaltet. Der Austausch des Wasserleitungsnetzes in zwei Gebäuden in Nord II zählten ebenso zum Bauprogramm 2017 wie der Bau einer Feuerwehrzufahrt und von Parkplätzen in der Friedrich-Wolf-Straße.

Termin Generalversammlung

Unsere nächste Generalversammlung findet am Montag, den 18. Juni 2018 um 17:30 Uhr im Volksbad statt.