Logo
Örtliche Wohnungsgenossenschaft eG Jena

Informationen - Aktuelles

UNESCO - Genossenschaft als Weltkulturerbe

Genossenschaften wurden als gesellschaftsprägende Kulturform am 30. November 2016 auf die repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO gesetzt.

Getreu dem Motto "Einer für alle, alle für einen!" sind Genossenschaften eine allen offen stehende Form der gesellschaftlichen Selbstorganisation, ein Modell der kooperativen Selbsthilfe und Selbstverantwortung. Den Ursprung der Genossenschaft bildet eine freiwillige Vereinigung von Menschen mit gleichen Interessen.

Unser Standpunkt

Wir legen hohen Wert auf eine fortlaufende Instandhaltung unserer Objekte, auf die Modernisierung und Sanierung unseres Wohnungsbestandes und auf eine niveauvolle Gestaltung des Wohnumfeldes.

Bauprogramm 2018

In diesem Jahr werden wir unsere Investitionen etwas zurückschrauben. Bestimmten Notwendigkeiten wollen wir uns nicht verschließen und beabsichtigen wieder zwei Feuerwehrzufahrten zu bauen. Jene in der Leipziger Straße 53-57 ist im wesentlichen fertiggestellt. Hier steht noch die Erneuerung der Hauseingänge aus. Eine weitere soll in Jena-Ost (Georg-Weerth-Straße) entstehen. Hier ist noch eine endgültige Entscheidung über die Zufahrtsvariante offen. Baubeginn könnte nunmehr Anfang August sein.